Rohstoff-Bibliothek

 

 

LIMA Cosmetics verwendet zur Herstellung seiner Produkte hochwertige Pflanzenextrakte, diese sind viel effektiver und reichhaltiger als synthetischen Ersatzstoffe. Die ausgewählten Rohstoffe werden direkt von traditionellen Familienunternehmen bezogen. Diese Pflanzenöle und Extrakte sind die Seele der kosmetischen Formulierungen und werden gezielt für die sanfte Verschönerung und zarte Pflege der Haut verwendet.

Hier bekommst Du einen kleinen Überblick über die Rohstofflieferanten von LIMA Cosmetics und welche Wirkung einzelne Pflanzenextrakte auf die Haut haben.

 

Bio-, natives Olivenöl direkt aus Sevilla                                               
Für die Herstellung der Naturseifen vwird das gelb-grüne, duftende, native Olivenöl der Familie Perez verwendet. 1999 gründete Juan Perez sein Familienunternehmen in der Nähe von Sevilla.  Mit Herzblut und der Unterstützung seiner Familie wird jede Etappe der Olivenölherstellung mit größter Sorgfalt ausgeführt. Es werden nur die besten Oliven im schonenden Kaltverfahren unter 25 Grad verarbeitet. Die qualitativ hochwertige und Bio-zertifizierte native Olivenölsorte der Familie Perez wurde 2014 und 2015 als bestes Olivenöl der Region Sevilla ausgezeichnet. Dieses wundervolle Öl wird auch gerne als flüßiges Gold bezeichnet. Die Lima Seifen werden durch das Bio Olivenöl besonders zart und cremig.

 

 

 

Sonnenblumenöl, kaltgepresst     
Dieses leichte, schnell einziehende Pflanzenöl kommt von einem Familienunternehmen aus Egerszalók, Ungarn. Gábor und seine Familie bauen seit 1992 diverse Getreidesorten an. Sie gewinnen das goldene Öl von selbstangebauten Sonnenblumenkernen durch schonende Kaltpressung, wobei sie keinerlei Lösungsmittel, chemische Zusatzstoffe und Konservierungsmittel verwenden. Das Sonnenblumenöl ist reich an Vitaminen und  angenehm duftenden.

 

 

 

Traubenkernöl, kaltgepresst 
Traubenkernöl ist ein haptisch leichtes Öl, welches sich vor allem in der Behandlung von fettiger und Mischhaut bewährt. Sein hoher Gehalt an Linolsäure verbessert den hauteigenen Barriereschutz und wirkt antientzündlich. Das tiefgrüne, kaltgepresste Traubenkernöl spielt daher eine sehr wichtige Rolle in der Herstellung der Verdana Gesichtsseife. Dieses Öl bezieht LIMA Cosmetics von einer ungarischen Ölmühle. Neben der ausgezeichneten Qualität ihrer Pfanzenöle überzeugte auch die „Zero-waste“ Philosophie des Betriebes. Sie finden nämlich für fast alle Pflanzenteile eine Verwendung: Aus Trauben stellen sie z.B. neben dem wertvollen Öl auch Traubentreber und Traubenkernmehl her. Letzteres ist ein sehr gesunder und ein natürlicher Zusatzstoff in Lebensmitteln.

 

 

100% reines, ätherisches Lavendelöl
Lavendelöl wirkt antiseptisch, antibakteriell und lindert Entzündungen. In der Aromatherapie wird es erfolgreich zur Heilung von Akne eingesetzt. Es hat außerdem eine entspannende Wirkung und hilft dabei, die innere Harmonie zu finden.

Das reine Lavendelöl in hervorragender Qualität liefert ein traditioneller Ölhersteller aus dem Norden von Ungarn. Es ist bemerkenswert, wie das Unternehmen jahrelange Tradition mit modernsten Gerätschaften verbindet und dadurch die Öldestillation energieeffizient und umweltfreundlich gestaltet. Dank einer speziellen Technologie, gewinnen sie aus verbrannter Biomasse den Dampf, der dann für die Öldestillation direkt eingesetzt wird. Im Wasserspeichersystem sammeln sie Regenwasser, welches wiederum in der Kühlungsphase Gebrauch findet.