Naturkosmetik - natürliche und gesunde Schönheit

Naturkosmetik – natürliche und gesunde Schönheit

Gesichts-u. Körperpflegeprodukte wie Duschgels, Gesichtscremes, Reiniger, Seifen, Shampoo, Feuchtigkeitseren und vieles mehr sind zu einem festen Bestandteil unserer täglichen Körperpflege geworden.

Aber wissen wir eigentlich was in den Produkten tatsächlich enthalten ist die wir Tag für Tag im Gesicht und dem Körper auftragen?

Die meisten Produkte die in Drogerie und Supermarkt erhältlich sind enthalten chemische Inhaltsstoffe, unnötige Füll-und Reizstoffe sowie synthetische Düfte. Das kann weder für uns selbst noch die Umwelt gut und gesund sein.

Hier möchte ich dir gerne aufzeigen welche Vorteile die Verwendung von Kosmetik auf rein natürlicher Basis für DICH und die Umwelt bringt.

Warum sollte ich natürliche und biologische Pflegeprodukte verwenden?

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und schützt uns gegen all die äußeren Einflüsse wie Schadstoffe, UV-Strahlen, Reizstoffe, Infektionen…

Schätzungen zu Folge werden ca. 60-70% von dem, was auf die Haut aufgetragen wird vom Blutkreislauf aufgenommen. Daher ist es wichtig, dass wir uns sorgfältig überlegen welche Produkte wir verwenden.

Insbesonders über die Pflegeprodukte die nicht abgewaschen werden wie z.B. Gesichts-u.Körpercremes, Seren, Feuchtigkeitslotionen, Öle…

Viele dieser Produkte, die wir täglich verwenden basieren auf purer Chemie. Diese Chemikalien verschmutzen auch unsere Wasserversorgung, wenn sie aus unseren Bädern gespült werden. Das schadet dem Leben von Tieren, Pflanzen und letztendlich dem Menschen.

In diesem Punkt kann hochwertige Naturkosmetik helfen, der Haut die Pflege zu geben die sie verdient um schön und gesund zu bleiben und unsere Natur zu erhalten.

Die Motivation zur Verwendung von biologischen und natürlichen Pflegeprodukten ist sicher bei jedem unterschiedlich, wie z.B. Parabene loszuwerden oder potenzielle Allergene zu eleminieren. Vielleicht liegt der Fokus auch darauf umweltfreundlicher zu werden und Silikone und Mineralöle zu verbannen.

Jedoch ist nicht jedes Produkt, dass die Wörter “natürlich”, “grün”, “nachhaltig”, “umweltfreundlich” auf der Verpackung stehen hat auch wirklich reine Naturkosmetik oder wird den genannten Attributen überhaupt gerecht.

 

Was ist Naturkosmetik?

Naturkosmetik besteht aus natürlichen und biologischen Roh-und Inhaltsstoffen. Diese dürfen nur aus Pflanzen, Mineralien und/oder auch tierischen Ursprungs sein. Die Duftstoffe in den Naturkosmetikprodukten entstehen durch die Kombination von Pflanzenölen und hochwertigen rein ätherischen Ölen oder aus Kräuterextrakten.

Neben den Rohstoffen wird bei Naturkosmetik auf  umwelt- und ressourcenschonenden Anbau und Verarbeitung sowie recycelbare Verpackungen  geachtet.

Reine Naturkosmetikprodukte  enthalten weder Erdöl, Mikroplastik, Silikone noch künstliche oder synthetische Farb-und Duftstoffe.

 

 

Warum Naturkosmetik teurer ist als herkömmliche Pflegeprodukte

Die Rohstoffe für Naturkosmetika werden unter ethischen, sozialen und umweltschonenden sowie nachhaltigen Bedingungen angebaut und geerntet.

Die verwendeten Pflanzenöle werden kaltgepresst und die Duftstoffe stammen aus Kräuterextrakten oder rein ätherischen Ölen.

Die Gewinnung der hochwertigen Komponenten ist ein deutlich höherer und kostenintensiver Faktor als bei konventioneller Kosmetik. Deren Inhaltsstoffe aus Massenproduktionen und dem Labor stammen.

Oft stammt Naturkosmetik von kleinen Manufakturen/Unternehmen die ihre Produkte sehr sorgfältig kreieren und genau auf die Qualität der Zutaten achten und vieles noch in Handarbeit fertigen.

 

 

The Botanical - Naturkosmetik

Ist Naturkosmetik besser für meine Haut und mein Wohlbefinden?

Die biologischen Rohstoffe/Inhaltsstoffe in Naturkosmetikprodukten werden von unserer Haut leichter aufgenommen und können auf sanfte und natürliche Weise auf der Haut und dem Körper wirken. Durch die Verwendung ausgewogener und reichhaltiger Komponenten ist die Pflege weitaus effizienter. Auch aus diesem Grund kommt man mit einer viel geringeren Dosierung der Pflegeprodukte aus – diese ist somit auch im Endeffekt günstiger.

Natürliche Pflegeprodukte die mit ätherischen Ölen angereichert sind haben sogar eine aromatherapeutische Wirkung die unserem Wohlbefinden von Seele und Geist gut tut.

Naturkosmetik pflegt unsere Haut ohne schädliche und künstliche Chemikalien und Zusatzstoffe. Im Vergleich dazu sind herkömmliche Produkte voll chemischer Inhalts-und Konservierungsstoffe sowie künstlicher Duftstoffe.

Trotz der positiven Wirkung und den natürlichen botanischen Zutaten können Naturkosmetikprodukte durchaus Empfindlichkeiten und Allergien auslösen – je nach Sensibilität der Haut.   

Durch die Verwendung von Naturkosmetik pflegst du Haut und Körper sanft, gesund und nachhaltig. Somit  gönnst du dir was Gutes und auch unserem Planeten!

 

 Finde hier Deine ideale Pflege für Schönheit und Vitalität 

 

Herzlichst

Tanzskript Regular OTF